DTM

Schaeffler wird Premium Partner von BMW

0

Der zweimalige DTM-Champion Marco Wittmann wird in der kommenden DTM-Saison im von Audi bekannten grün-weißen Schaeffler Farbdesign an den Start gehen.

„Schaeffler ist genau wie wir ein echter ‚Global Player’, wenn es um Automobile und den Motorsport geht. Diese Kombination passt perfekt“, sagt BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt. „Uns ist es immer wichtig, dass sich mit unseren Partnern Anknüpfungspunkte für umfassende Kooperationen ergeben, die weit über das reine Branding hinausgehen. Das ist bei Schaeffler absolut gegeben. Bereits in der Serie besteht eine enge Beziehung zwischen beiden Unternehmen, die wir jetzt auch auf die Rennstrecke ausweiten.“

Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM bei Schaeffler, meint: „Das erfolgreiche Engagement in verschiedenen Rennserien hat für Schaeffler seit jeher eine große Bedeutung – und mit der neuen Zusammenarbeit mit BMW Motorsport in der DTM stellen wir uns noch breiter auf. Die DTM ist und bleibt eine starke Plattform mit einer positiven Zukunftsperspektive. Auf Basis einer jahrzehntelangen, vertrauensvollen Zusammenarbeit freuen wir uns, gemeinsam mit BMW ein neues Kapitel unserer Präsenz in dieser Serie aufzuschlagen.“

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

Spa-Francorchamps wird modernisiert

Vorheriger Artikel

Leclercs Ferrari-Motor für China gerettet

Nächster Artikel

You may also like

More in DTM

Comments

Comments are closed.