fbpx
Motorsport News
Start  >  Sportwagen  >  WEC  >  6 Stunden von Spa 2020 verschoben

6 Stunden von Spa 2020 verschoben

TOTAL 6 Stunden von Spa 2019, Foto: Joao Filipe / AdrenalMedia.com
Foto: Joao Filipe / AdrenalMedia.com

Aufgrund der Termin-Konflikte einiger Werksfahrer mit den Formel-E Terminen hat die WEC die 6 Stunden von Spa 2020 verschoben.

Der neue Termin soll jetzt laut motorsport-total.com das Wochenende rund um den 25. April sein anstatt wie bisher geplant rund um den 2. Mai.

Zwischen der WEC und Formel-E gibt es hinter den Kulissen Zoff weil die WEC ihren Kalender frühzeitig bekannt gegeben hat und es eigentlich keinerlei Termin-Konflikte zwischen den beiden Serien geben soll weil den Organisatoren bewusst ist, dass viele Langstrecken-Fahrer auch bei der Formel-E aktiv sind.

WEC-Chef Gerard Neveu sagt gegenüber ‚Motorsport-Total.com‘: „Wir haben unseren Kalender ein Jahr im Voraus präsentiert und haben uns immer gesprächsbereit gezeigt. Wir haben weder einen Anruf bekommen noch in sonstiger Form miteinander gesprochen. Was ich daraus lese, ist, dass es ihnen egal ist. Das ist nicht die Vision, die wir haben. “

Auch FIA-Boss Jean Todt hatte die Formel-E nach der Veröffentlichung ihrer Termine kritisiert.

Copyright 2018 - 2020 SP Web Concepts UG