Rallycross

Niclas Grönholm in Spa nicht am Start

0
Copyright: Tom Banks / FIAWorldRallycross.com
Copyright: Tom Banks / FIAWorldRallycross.com

Das Team GRX TANECO hat heute bekannt gegeben, dass Rallycross-Fahrer Niclas Grönholm am kommenden Wochenende nicht an der dritten Runde der Rallycross-Weltmeisterschaft in Spa teilnehmen kann.

Der Finne muss sich einer Blinddarm-Operation unterziehen und kann daher nicht in Belgien antreten.

Bei der Premiere des „Spa World RX of Benelux“ wird Joni Wiman, der eigentlich vom Team in einem dritten Hyundai i20 eingesetzt werden sollte, nun anstelle von Grönholm offiziell auf Punktejagd für die Teamwertung gehen.

Grönholm wird bei der vierten Runde der Weltmeisterschaft in Silverstone wieder im Auto erwartet.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

MotoGP-Star Dovizioso startet für Audi in der DTM

Vorheriger Artikel

Formel-1 ab 2020 in Rio de Janeiro?

Nächster Artikel

You may also like

More in Rallycross

Comments

Comments are closed.