WINWARD Racing startet 2021 in der DTM

Das deutsch-texanische Team bringt zwei Mercedes-AMG GT3 in der DTM an den Start.

08. März 2021
WINWARD Racing startet 2021 in der DTM
Foto: Mercedes-AMG

Das Team WINWARD Racing (WWR), entstanden aus der Fusion des gleichnamigen Rennstalls aus Houston in Texas und dem deutschen Partner HTP Motorsport, weitet sein nationales und internationales Einsatzprogramm in der Motorsport-Saison 2021 deutlich aus.

Unter der Bewerbung des Mercedes-AMG Team WINWARD rollen zwei von Mercedes-AMG unterstützte Mercedes-AMG GT3 an den Start, die von Philip Ellis (28, Zug/CH) und Lucas Auer (26, Kufstein/A) pilotiert werden.

Während der in München geborene Deutsch-Brite Ellis, zuletzt mit WINWARD Racing GTD-Klassensieger bei den legendären 24 Stunden von Daytona, sein Debüt in der populären Rennserie feiert, bringt Auer die Erfahrung von fünf DTM-Saisons mit. Die Bilanz des Tirolers fällt mit fünf Rennsiegen und neun Pole Positions bei 73 Starts durchaus eindrucksvoll aus.