Rallycross WM in Riga mit Ekström und Baumanis

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es für die FIA Rallycross WM dieses Wochenende in Lettland mit Runde 5 & 6 weiter.

16. September 2020
Rallycross WM in Riga mit Ekström und Baumanis
Foto: FIAWorldRallycross.com

Mit am Start: Mattias Ekström, der zweifache DTM Champion und ehemalige Rallycross-Weltmeister wird trotz seines Extreme E Engagements mit ABT / Cupra auch dieses Wochenende bei der Rallycross-WM an den Start gehen.

Außerdem mit dabei: Janis Baumanis, der lettische Lokalmatador wird einen der Ford Fiesta ERX im Projekt E Rennen steuern. Ebenfalls mit dabei sein wird Cyril Raymond, der erstmals den Citroen C3 ERX pilotieren wird und beim zweiten Projekt E Lauf somit der Ford-Konkurrenz zum ersten Auftritt verhilft.

Bei all den guten Nachrichten gibt es jedoch auch schlechte: Der Rallycross WM-Lauf in Portugal wurde aufgrund der sich wieder verschlechternden Covid-Situation ersatzlos gestrichen, bisher gibt es auch keine Pläne den Spanien-Lauf zu einer Doppelveranstaltung zu machen.