M‑Sport gibt Fahrer für 2020 Saison bekannt

Zweimal Finnland, einmal Großbritannien: Das WRC Team von M-Sport für die 2020 Saison ist bekannt.

03. Januar 2020
M‑Sport gibt Fahrer für 2020 Saison bekannt
Foto: Jaanus Ree / Red Bull Content Pool

Die beiden Finnen Esapekka Lappi und Teemu Suninen werden für M-Sport alle WRC Läufe der 2020 Saison bestreiten. Nach dem plötzlichen Ende des Citroën Programms findet Lappi damit eine neue Heimat bei dem britischen Team.

Der 23-jährige Brite Gus Greensmith, der 2014 erstmals an der Wales Rally GB teilgenommen hat, bekommt bei den WRC Events von Monte-Carlo, Mexiko, Portugal, Italien, Finnland, Türkei, Deutschland und Großbritannien ein weiteres Auto zur Verfügung und wird damit im Sinne des Teams weiter ausgebildet.

„Unsere Kernphilosophie war immer die Förderung und Weiterentwicklung junger Talente – mit Esapekka, Teemu und Gus haben wir drei talentierte Fahrer, die alle in der Lage sind, einige starke Ergebnisse zu liefern. Das Team mag ein junges Team sein, aber sie haben die Erfahrung und den Ehrgeiz, weit zu gehen – und ich bin gespannt, was sie im Jahr 2020 erreichen können“, so Managing Director Malcolm Wilson zum neuen Fahrer Line-Up.