Kevin Magnussen gibt Indycar-Debüt

Kevin Magnussen wird beim Indycar Grand Prix Road America sein Debüt in der Rennserie geben.

16. Juni 2021
Kevin Magnussen gibt Indycar-Debüt
Foto: Andy Hone / LAT Images / HAAS F1 Team

Magnussen ersetzt dabei im Arrow McLaren Rennstall den Schweden Felix Rosenqvist, der beim vergangenen Detroit Grand Prix einen harten Einschlag in die Mauer erlebt hat und von den Indycar-Ärzten noch kein grünes Licht für einen Rennstart erhalten hat.

Kevin Magnussen fährt eigentlich in der IMSA Langstrecken-Serie in den USA für das Chip Ganassi Racing und erhält eine temporäre Freistellung, um dem Arrow McLaren SP auszuhelfen.

Magnussen absolvierte 2014 insgesamt 19 Starts für das McLaren-Formel-1-Team, darunter eine Karriere-Bestleistung als Zweiter beim Großen Preis von Australien, bis zum Ende der vergangenen Saison fuhr Magnussen für das HAAS F1 Team.