Scott Dixon sichert sich Indy 500 Poleposition

Der amtierenden Indycar-Meister schnappt sich beim Fast Nine Qualifying vor Colton Herta die Poleposition für das Indy 500.

23. Mai 2021
Scott Dixon sichert sich Indy 500 Poleposition
Foto: Honda USA / Barry Cantrell

Der Neuseeländer lag mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 231,685 Meilen pro Stunde dabei denkbar knapp vor Colton Herta mit 231,655 Meilen pro Stunde.

Den dritten Startplatz – und damit noch in der ersten Startreihe – sicherte sich der Niederländer Rinus VeeKay, der erst vor einer Woche auf dem Grand Prix Kurs von Indianapolis seinen ersten Indycar-Sieg sichern konnte.

Ed Carpenter sicherte sich mit dem zweiten Chevi den vierten Startplatz vor der brasilianischen Legende Tony Kanaan und Alex Palou.

Die restlichen Plätze der Top-9 holten Ryan Hunter-Reay, Helio Castroneves und Ex-Formel-1 Pilot Marcus Ericsson.