Williams Racing bestätigt Jamie Chadwick für 2021

Williams Racing bestätigt Jamie Chadwick als Entwicklungsfahrer für die Formel-1-Saison 2021.

02. März 2021
Williams Racing bestätigt Jamie Chadwick für 2021
Foto: Williams Racing

Jamie, die 2019 zum Team gestoßen ist, wird ihr Simulatorprogramm in Grove ausbauen und bei einzelnen Grands Prix an der Strecke dabei sein. Die 22-Jährige wird das Team außerdem während der gesamten Saison bei seinen Medien- und Marketingaktivitäten unterstützen.

Die Britin gewann 2019 den ersten Titel in der W Series und holte einen Klassensieg beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Davor gewann sie 2015 den britischen GT GT4-Titel, wurde 2018 Siegerin eines britischen Formel-3-Rennens und gewann 2018/19 die MRF Winter Series.

In diesem Jahr wird Jamie ihren Titel in der W Series verteidigen, da die Meisterschaft nach einer von COVID-19 erzwungenen Pause zurückkehrt. Die Serie wird 2021 bei acht Formel-1 Events als Support-Rennen fungiert. Neben ihren Verpflichtungen in der W-Serie wurde Jamie als Fahrerin von Veloce Racing für Extreme E bestätigt.