McLaren mit Option für Formel E Startplatz

McLaren Racing hat heute bekannt gegeben, dass es eine Option für die Teilnahme an der FIA Formel E Weltmeisterschaft in der neunten Saison (2022/23) unterzeichnet hat.

11. Januar 2021
McLaren mit Option für Formel E Startplatz
Foto: McLaren / Charles Coates

Die Option gibt McLaren die Möglichkeit, als einer von maximal 12 Teilnehmern für die Saison 2022/23 an der Meisterschaft teilzunehmen.

McLaren Racing ist aktuell davon ausgeschlossen, als Team in der Formel E anzutreten, weil die Technologie-Abteilung McLaren Applied der exklusive Batterielieferant für die Serie ist. Da dieser Vertrag jedoch am Ende der Saison 2021/22 ausläuft, kann das Team nun eine Teilnahme in Betracht ziehen.

McLaren Racing wird das Jahr 2021 damit verbringen, die Machbarkeit eines Einstiegs in die Serie anhand einer Reihe von etablierten Kriterien zu evaluieren, bevor eine Entscheidung getroffen wird.