Williams Formel-1 Team verkauft

Jetzt ist offiziell, was sich schon lange anbahnte: Das legendäre Williams Formel-1 Team ist verkauft.

21. August 2020
Williams Formel-1 Team verkauft
Foto: Williams Racing

Käufer ist die Investmentgesellschaft Dorilton Capital, die für das Team 152 Millionen Dollar bezahlt haben soll. Änderungen am Personal sowie dem Standort des Teams wird es aktuell nicht geben.

Williams war das letzte Familien-Unternehmen in der Formel-1. Gegründet von Frank Williams führte zuletzt seine Tocher Claire Williams die Geschicke des britischen Teams aus Grove.

Die Erfolgsgeschichte von Williams endete Ende der 90er Jahre, als Jacques Villeneuve 1997 den letzten WM-Titel für das Privat-Team holte. Der letzte Sieg des Williams-Teams liegt auch schon Jahre zurück: Pastor Maldonado gewann in Barcelona 2012.