Maximilian Günther gewinnt in Chile

BMW Pilot Maximilian Günther hat den E-Prix von Santiago gewonnen.

18. Januar 2020
Maximilian Günther gewinnt in Chile
Foto: ABB Formula E / Sam Bagnall

Der jüngste Fahrer im Formel-E Zirkus gewinnt den E-Prix in Chile: Mit einem spektakulären Überholmanöver, außen am Portugiesen Da Costa vorbei, sicherte sich Günther in der +1 Runde nach 45 Minuten seinen ersten Sieg der neuen Saison.

Pascal Wehrlein kam als zweiter Deutscher auf Platz 4 ins Ziel, nachdem er lange Zeit in den Top3 unterwegs war.

Pole-Setter Mich Evans (Neuseeland) schaffte es nicht Startplatz 1 im Rennen über die Runden zu bringen und belegte am Ende Platz 3 hinter Günther und Da Costa.

[table “5” not found /]