Frederik Vesti fährt 2020 in der Formel-3

Der 17-jährige Däne wird kommende Saison für Prema Racing an den Start gehen.

02. Januar 2020
Frederik Vesti fährt 2020 in der Formel-3
Foto: Macau Grand Prix / Joe Portlock

Das Prema Racing Team kennt Vesti bereits bestens, hat er doch in der vergangenen Saison mit dem italienischen Team den neu geschaffenen „Formula Regional European Championship“ gewonnen.

Frederik Vesti wird kommende Saison gemeinsam mit Logan Sargeant für Prema in der Formel-3 an den Start gehen, nachdem das Team in der vergangenen Saison mit Robert Shwartzman, Marcus Armstrong und Jehan Daruvala Die Plätze 1-3 in der Meisterschaft belegte.

Robert Shwartzman wurde nach seinem F3-Erfolg bereits befördert und in der 2020er Formel-2 Saison gemeinsam mit Mick Schumacher für das Prema Team starten.