McLaren geht in die IndyCar

McLaren wird 2020 eine komplette IndyCar Saison bestreiten - mit einem Partner-Team.

09. August 2019
McLaren geht in die IndyCar
Foto: © 2018 Walt Kuhn

Schmerzhaft muss es gewesen sein, als McLaren in der Qualifikation für das Indy 500 dieses Jahr krachend gescheitert ist. Anfängerhafte Fehler führten zum Ende bevor das Rennen begann – nun soll alles anders werden.

Gemeinsam mit Schmidt Peterson Motorsport wird McLaren 2020 als Arrow McLaren Racing Schmidt Peterson die gesamte Saison bestreiten. Für Schmidt Peterson fahren aktuell Ex-Formel-1 Fahrer Marcus Ericsson und James Hinchcliffe – ob dies auch die Fahrerpaarung der kommenden Saison sein wird wurde nicht bekannt.