WEC

WEC Starterliste 2019/2020 veröffentlicht

0
Toyota TS050 - Hybrid - Hybrid - 24 hours of Le Mans - Circuit de la Sarthe - Le Mans
Foto: Joao Filipe / AdrenalMedia.com

Von einem halboffiziellen Werksauto von Ford ist in der LMGTE Pro Klasse leider noch nichts zu sehen, entsprechend dürftig sehen die jeweils zwei Ferrari, Porsche und Aston Martin Wagen in der Gruppe aus.

In der LMP1 Kategorie gibt es mit Team LNT mit dem Ginetta G60-LT-P1 zwei neue Fahrzeuge unter britischer Flagge. Toyota fährt als einziges Team weiterhin mit Hybrid-Antrieb in der LMP1-Klasse.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

Rally-WM ab 2022 mit Hybridmotoren

Vorheriger Artikel

Niclas Grönholm gewinnt #HellRX in Norwegen

Nächster Artikel

You may also like

More in WEC

Comments

Comments are closed.