IndyCar

Alonso crasht bei Indy 500 Training

0

Knapp 1,5 Stunden nach dem Start des heutigen Indy 500 Trainings auf dem Indianapolis Motor Speedway musste das Training aufgrund eines Unfalls von Fernando Alonso unterbrochen werden.

In Kurve 3 verlor der Spanier die Kontrolle über seinen Wagen und wurde über den Rasenstreifen geschleudert bevor er nach einer erneuten Berührung der Wand zum Stillstand kam.

Laut McLaren wurde Alonso gecheckt und ist in Ordnung – es wird wahrscheinlich ein zweites Chassis für den restlichen Testtag eingesetzt.

Fernando Alonso Indy 500 Training Crash Video

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

DTM ändert Rennformat für TV-Partner

Vorheriger Artikel

Aston Martin 2020 wieder beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Nächster Artikel

You may also like

More in IndyCar

Comments

Comments are closed.