Motorsport News
Start  >  Formelsport  >  Formel-1  >  Robert Kubica ersetzt Antonio Giovinazzi

Robert Kubica ersetzt Antonio Giovinazzi

Foto: Alfa Romeo Racing ORLEN

Der polnische Routinier kommt beim zweiten Formel-1 Rennen der Saison in Österreich zum Einsatz. Auch bei Williams gibt es einen Wechsel.

Robert Kubica ersetzt beim ersten freien Training am kommenden Freitag den Italiener und Ferrari-Nachwuchsfahrer Antonio Giovinazzi. Der Pole, der während der Wintertests in Barcelona zwei erfolgreiche Vormittage absolvierte, soll dem Team mit seiner Erfahrung eine Einschätzung zum 2020er Alfa Romeo geben, nachdem man beim ersten Rennen der Saison nur hinterher gefahren ist.

Der ehemalige Formel-2 Pilot Jack Aitken wird am Freitag – ebenfalls im ersten freien Training – den Williams FW43 von George Russell übernehmen, eher dieser ab FP2 wieder an seinem Setup für das zweite Rennen in Österreich abstimmen wird..

Copyright 2018 - 2020 SP Web Concepts UG