fbpx
Start  >  Formelsport  >  Formel-1  >  Reifen für 2020 einstimmig abgelehnt

Reifen für 2020 einstimmig abgelehnt

Foto: Pirelli / Amy Shore Photography

Die von Pirelli für 2020 entwickelten Reifenmischungen wurden von den Formel-1 Teams einstimmig abgelehnt.

Die Formel-1 wird auch 2020 mit den bereits bekannten Reifenmischungen aus der aktuellen Saison fahren. Dies wurde heute Vormittag bekannt, nachdem die Teams laut FIA die Reifen – nach den letzten Tests in Abu Dhabi – einheitlich abgelehnt haben.

Ursprünglich sollten die Reifen mit verbesserter Beständigkeit, einem besseren Temperatur-Fenster und weniger Anfälligkeit beim Hinterherfahren für mehr Rennaction sorgen.

Aktuelle Motorsport News

Copyright 2018 - 2020 SP Web Concepts UG