Formel-1

Alex Albon ersetzt Pierre Gasley

0
Alex Albon & Max Verstappen
Foto: Getty Images / Red Bull Content Pool

Alex Albon wird ab dem kommenden Grand Prix in Belgien für Red Bull Racing Teamkollege von Max Verstappen. Der Thailänder mit britischen Wurzeln ersetzt damit den Franzose Pierre Gasley, der bislang die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen konnte.

Für Albon werden die kommenden 9 Rennen zugleich eine Bewerbung für das Red Bull Cockpit 2020 sein, der Rennstall selbst gibt an, dass man die 9 Rennen nutzen wird, um zu entscheiden, wer in der kommenden Saison neben Max Verstappen fahren wird.

Pierre Gasley wird den Rest der Saison wieder für die Scuderia Toro Rosso fahren.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

Audi-Doppelsieg und erstes Podest für Vettel

Vorheriger Artikel

Frikadelli Racing beim ADAC GT Masters

Nächster Artikel

You may also like

More in Formel-1

Comments

Comments are closed.