Formel-1

Zandvoort soll Barcelona ersetzen

0
Foto: Marcel van Hoorn / Red Bull Content Pool
Foto: Marcel van Hoorn / Red Bull Content Pool

Wie aus verschiedenen Quellen zu erfahren ist, wird eine Rückkehr der Formel-1 nach Zandvoort immer wahrscheinlicher. Aktuellen Planungen der Formel-1 zufolge soll der Niederlande Grand Prix das Rennen in Barcelona ablösen und vor dem Monaco GP stattfinden.

Charlie Whiting hatten die Strecke am Meer bereits inspiziert und grünes Licht gegeben – mit einigen Anpassungen sollte der Sicherheitsaspekt auf die heutigen Standards gebracht werden können. Zudem würde die Streckenführung die Einrichtung einer DRS Zone hergeben.

Außerdem gibt es aktuell Gerüchte, dass ein neuer Deal für den Grand Prix von Monza und für die Macher des Silverstone Grand Prix in Aussicht steht.

Wir bleiben natürlich an dem Thema dran und warten, was die FIA und Liberty Media spätestens kommende Woche in Spanien zu dem Thema zu sagen haben.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

DTM 2019: Das ist neu

Vorheriger Artikel

Brendon Hartley ersetzt Fernando Alonso

Nächster Artikel

You may also like

More in Formel-1

Comments

Comments are closed.