Formel-1

WM-Punkte für schnellste Runde?

0
Foto: Getty Images / Red Bull Content Pool
Foto: Getty Images / Red Bull Content Pool

Es könnte jetzt ganz schnell gehen: Bereits ab dem ersten Formel-1 Rennen der Saison in Melbourne (17. März 2019) könnte es einen zusätzlichen WM-Punkt für die schnellste Runde im F1 Rennen geben.

Als Einschränkung wird wohl diskutiert, dass dieser Punkt nur an Fahrer auf den ersten zehn Plätzen vergeben werden soll.

Der Hintergrund hinter dieser Einschränkung dürfte sein, dass die F1-Macher verhindern wollen, dass Teams aus den hinteren Reihen das Rennen an sich ignorieren und am Ende des Rennens mit frischen Reifen auf Zeitenjagd gehen.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

WEC ändert Hypercar-Regularien

Vorheriger Artikel

Sophia Flörsch bei F3 Tests in Monza ganz vorne

Nächster Artikel

You may also like

More in Formel-1

Comments

Comments are closed.