NASCAR

Penske mit Doppelsieg in Las Vegas

0
Foto: Team Penske / Twitter | NASCAR Las Vegas 2019 Joey Logano
Foto: Team Penske / Twitter | NASCAR Las Vegas 2019 Joey Logano

Drittes NASCAR-Rennen der neuen Saison, dritter Sieger: Joey Logano siegt vor seinem Teamkollegen Brad Keselowski im Penske-Ford #22 – ausgerechnet mit der Pennzoil-Lackierung des Titelsponsors in Las Vegas.

Stage 1 des relativ ereignisarmen Rennens gewann Kevin Harvick (Stewart/Haas-Ford), der von der Pole aus ins Rennen gegangen war, vor Kyle Busch (Gibbs-Toyota) und Joey Logano.

Stage 2 ging an den späteren Renn-Sieger Logano, vor Harvick und Martin Truex Jr. (Gibbs-Toyota).

Nach einer Strafe kämpfte sich Kyle Busch #18 dann zwar zurück in die Lead-Lap, konnte den Rückstand auf Logano und Keselowski jedoch nicht mehr aufholen – für den Lokalmatador blieb am Ende nur der dritte Platz nach zuletzt zwei Siegen in der Wüste. Die Strafe kassierte Busch weil er zu schnell in die Boxengasse geschossen war.

In der letzten Runde versuchte Keselowski sich nochmal an Logano vorbei zu quetschen, scheiterte jedoch knapp am quietschgelben Ford Mustang und musste sich um 0,2 Sekunden geschlagen geben.

Sören Pröpper
Motorsport und Formel-1 Fan seit den frühen 90er Jahren, hat Nigel Mansell noch im Williams gesehen und freut sich über fetten V8 Sound.

Scott McLaughlin Doppelsieg bei Saisonauftakt in Adelaide

Vorheriger Artikel

Galerie: Jungfernfahrt Aston Martin Vantage DTM

Nächster Artikel

You may also like

More in NASCAR

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.